Craft BeerCraft Beer

Die Hopfensorten Columbus-Tomahawk-Zeus (CTZ) sind ziemlich identisch, mit einer hohen Aromadichte: Zitrusfrüchte Aromen stoßen mit dem Geschmack von scharfen Gewürzen zusammen.

Inhalt

  1. Züchtung
  2. Anwendung
  3. Sensorik
  4. Steckbrief

Züchtung / Entwicklung

Washington, USA. Das gemeinsame Dach für die eng verwandten Sorten Columbus, Tomahawk und Zeus. Jede Sorte wurde auf hohes Alphapotenzial gezüchtet und ist mit Nugget verwandt.

Anwendung

Hervorragende Bittereigenschaften, wie ursprünglich beabsichtigt, aber Handwerksbrauer haben auch die intensive Zitrus- und Gewürzschärfe von CTZ für IPAs im amerikanischen Stil genutzt. Aber auch für Pale Ales, Stouts und Porters; auch in geringerer Intensität in Weizenbier, Rauchbier und Blonde Ales willkommen.

Sensorik

Kraftvoll und markant, mit ölig-frischen Zitrusfrüchten und wildem Kräutercharakter; die Kalthopfung kann Kiefer und Gewürze hervorbringen.

Alphasäure Bereich % 14.5 - 16.5 Beta-Säure Bereich % 4.0 - 5.0 Co-Humulon in % von Alpha 28 - 32 Gesamtöl mL/100 g 2.0 - 3.0

Steckbrief

Alpha Säure: 14,5 - 16,5%
Beta Säure: 4 - 5%
Co-Humulone als % von Alpha: 28 - 32%
Öl (gesamt): 2 - 3 mL/100 g
Reifegrad: Spät
Ertrag: 2500 - 2700 kg/ha

Diese Sortenkombination ist die meist angebaute in den USA.