Craft BierMikrobrauerei

Witbier (Weißbier) ist ein obergäriges, belgisches Weizen-Bier, dem häufig Gewürze wie Koriander und Orangenschalen hinzugefügt werden.

Es wird aus Gerstenmalz und ungemälztem Weizen (Rohfrucht) in einem Verhältnis von etwa 50% / 50% hergestellt. Witbier (auch „bière blanche“) wird nach circa einem Monat Lagerzeit abgefüllt, reift in der Flasche nach und hat im Allgemeinen einen frischen Geschmack.

Steckbrief

Alkoholgehalt: 4 - 5 % vol.
Stammwürze: 11 - 14 °P
Hefe: obergärig
IBU: 10 - 20 IBU
EBC: 4 - 8 EBC

Eigenschaften

Das unfiltrierte (und daher trübe) Bier hat eine deutlich zu schmeckende Weizennote (daher auch die "Blässe") und einen spritzigen und erfrischenden Charakter. Hopfen ist ist hier fast nebensächlich, er wird lediglich für eine gewisse Grundbittere hinzugegeben.

Trotz des Körpers und der Cremigkeit ist der Abgang trocken und oft etwas säuerlich. Sprudelnder Charakter durch eine hohe Karbonisierung.

Das Bier neigt dazu, "zerbrechlich" zu sein und nicht gut zu altern, daher sind jüngere, frischere und richtig behandelte Exemplare am besten geeignet.

Geschichte

Bereits im 16. und 17. Jahrhundert war das Weizenbier von Hoegaarden und Leuven bekannt, das nicht nur Gerstenmalz und Weizen, sondern auch etwas Hafer (für eine cremige Note) enthielt, aber im Allgemeinen außer Hopfen keine Gewürze. Die Gerste wurde nicht in einer Darre, sondern lediglich auf Dachböden getrocknet, wo der Wind sie umwehte, um eine helle Farbe zu erhalten.

Das Bier war 1960 fast verschwunden, wurde aber 1966 von Pierre Celis von der Brouwerij De Kluis in Hoegaarden wiederbelebt, von wo aus eine wichtige Rolle in der belgischen Bierszene zu spielen begann. Vermutlich war es auch Celis, der anfing, Kräuter hinzuzufügen. In den 1980iger Jahren wurde der Bierstil auch von niederländischen und französischen Brauereien übernommen, später auch von Brauereien in Kanada, den Vereinigten Staaten und Skandinavien.

Es hibt auch Mischung gibt es auch Mischungen mit Grapefruit, Kirsche, Cranberry und Limette unter dem Namen Mystic (Brouwerij Haacht).

Empfehlungen

Wit Blanche (das "Original") / Hoegaarden

Max Glaner's Wit / Stiegl

Moby Wit / Ratsherrn

Kill Bill / Hopfenhacker

Witte Trappist / Brauerei La Trappe